Bewässerung

Sommerliche Temperaturen lassen nicht nur Menschen dürsten, auch Blumen und Pflanzen reagieren auf heiße und trockene Wetterperioden. Die Pflanzen wachsen nicht, sie leiden sichtlich unter Hitzestress und können sogar irreparable Schäden nehmen Eine Professionele Bewässerungsanlage schafft hier nicht nur abhilfe sondern hilft Ihnen ungemein der Gartenpflege Schläuche und Kannen gehören der Vergangenheit.
Eine automatische Bewässerung ist aus mehreren Gründen eine sinnvolle Investition. Eine automatische Bewässerung ermittelt zuverlässig die benötigte Wassermenge mit einem Regensensor. Diese ausgefeilte Technik spart nicht nur Zeit, sie trägt auch dazu bei, den Wasserverbrauch zu reduzieren. Damit die Leitungen nicht stören und nicht vom Frost beschädigt werden, werden sie unterirdisch verlegt. Mit einer Zeitschaltuhr kann die Bewässerung sogar dann arbeiten, wenn niemand zuhause ist. So kann durch die Kombination von moderner Bewässerungstechnik, guter Gartengestaltung und geschickter Pflanzenauswahl ein pflegeleichter Garten entstehen, der das ganze Jahr über Freude bereitet.